Öffentliches Verfahrensverzeichnis der Flachsland Zukunftsschulen gGmbH nach §4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Angaben zur verantwortlichen Stelle (§ 4e Satz 1 Nr. 1 – 3 BDSG)

1.Name
Flachsland Zukunftsschulen gGmbH
eingetragen im Handelsregister
Amtsgericht Hamburg unter HRB 104557

2. Geschäftsführung
Jörg Brettschneider (Geschäftsführer)
Ursula Smischliaew (Geschäftsführerin)

Leiter der Datenverarbeitung: Frank Brettschneider

Datenschutzbeauftragte: Andrea Heller

3. Anschrift           
Flachsland Zukunftsschule gGmbH
Flachsland 29
22083 Hamburg
Tel.: 040 / 20 00 03 80

Angaben zu den Verfahren automatisierter Verarbeitung (§ 4e Satz 1 Nr. 4 – 9 BDSG)

4. Geschäftszweck und Ziel der Datenverarbeitung der Flachsland Zukunftsschule gGmbH

4.1 Die Gesellschaft hat den Zweck, die Bildung und Erziehung der ihr anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu fördern.

4.2 Dieser Zweck wird verwirklicht durch das Errichten und Betreiben von Bildungshäusern (Kindertagesstätte und Grundschule als Institution unter einem Dach), weiterführenden Schulen und Kindertagesstätten, welche die Bildung und Erziehung der jungen Menschen von der Krippe bis zum Ende der Schulzeit auf der Grundlage eines humanistischen Menschenbildes und eines bilingualen pädagogischen Konzeptes vorsehen.

4.3 Zielgruppe der Flachsland Zukunftsschulen gGmbH sind Erziehungsberechtigte, Kinder und Jugendliche.

4.4 Es werden personenbezogene Daten im Rahmen der Kunden-, Lieferanten- und Personalverwaltung sowie für sonstige Zwecke (z.B. Geschäftspartner- und Interessenbetreuung) erhoben, verarbeitet oder genutzt.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Die betroffenen Personengruppen ergeben sich aus der Zweckbestimmung (Nr.4) Es werden  grundsätzlich nur wenige Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt und nur Daten oder Datenkategorien die für die eigenen Zwecke der Flachsland Zukunftsschulen gGmbH notwendig sind.

5.1 Daten für eigene Zwecke der Flachsland Zukunftsschulen gGmbH (interne Daten) -Kundendaten, Debitorendaten: z.B. Ansprechpartner, Adress-, Vertrags-, Zahlungs- und Steuerungsdaten von Kunden und anderen Debitoren.
- Lieferantendaten/Kreditorendaten: z.B. Vertragsstamm- Abrechnungs- und Steuerungsdaten von Lieferanten und Dienstleistern.
- Personaldaten: z.B. Planungs-, Vertragsstamm- und Abrechnungsdaten von Mitarbeitern Bewerbern und anderen Anspruchsberechtigten.
 - sonstige personenbezogene Daten: Von sonstigen Geschäftspartnern (Systempartnern, Kammern,  Verbänden, Banken und Behörden), Daten zur Interessenbetreuung Besucherverwaltung u.s.w.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen personenbezogene Daten (nach 5.) mitgeteilt werden können:
- öffentliche Stellen, sofern vorrangige Rechtsvorschriften dies erfordern
- interne Stellen, soweit diese Daten im Rahmen einer ordnungsgemäßen Erfüllung ihrer Aufgaben dort benötigen
- Dienstleister nach §11 BDSG, zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung eingeschaltet
- weitere externe Stellen zur ordnungsgemäßen Erfüllung der unter Nr.4 genannten Zwecke

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen

Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die unter Nr.4 genannten Zwecke entfallen sind.

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten

Zur Zeit sind keine Datenübermittlungen in Drittstaaten geplant.
Sollte eine Datenübermittlung in Drittstaaten in Ausnahmefällen nötig sein, so erfolgt diese nur nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften des BDSG

9. Weitere Beschreibung die es ermöglicht, vorläufig zu beurteilen, ob die Maßnahmen nach §9 zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung angemessen sind

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um durch uns verwaltete Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff durch  unberechtigte Personen zu schützen.

Die Sicherheitsmaßnahmen werden der technologischen Entwicklung entsprechend, fortlaufend verbessert.

Datenschutzrelevante Angaben werden auf gesicherten Systemen in Deutschland gespeichert. Der Zugriff hierauf ist nur wenigen befugten Personen möglich, die mit der technischen oder redaktionelle Betreuung der Systeme befasst sind.

10. Analysedienste

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

 

11. Widerspruch